K
urse 2020


Wasseramseln – Singvögel im aquatischen Lebensraum

Der Kursleiter, Dr. Johann Hegelbach, studiert bereits seit 30 Jahren die Wasseramseln an den Bächen und Flüssen rund um Zürich. Dabei bildet die individuelle Farbberingung der einzelnen Vögel eine wichtige Grundlage. Die hier ansässigen Wasseramseln sind während des ganzen Jahres sehr standorttreu. An diesem Bestand von rund 70 Brutpaaren werden langfristig abgestützte Erkenntnisse erarbeitet. Schwerpunkte sind Revierverhalten, Paarbindung, Alter und Individualität, sowie die rund 10 Generationen überspannende Populationsdynamik. Molekulargenetische Methoden erlauben es, Verwandtschafts- und Inzuchtverhältnisse aufzudecken. Bezüglich der Brutbiologie unterscheidet sich die Wasseramsel von den übrigen Singvögeln: Die Verlustrate ist relativ klein während der gut 20-tägigen Nestlingsphase; erst danach, in den ersten Tagen nach dem Nestverlassen kommen die meisten Jungvögel um. Einmal geschlechtsreif erreichen die Altvögel ein Durchschnittsalter von über 3 Jahren. Ältere Paare erzielen einen höheren Bruterfolg als unerfahrene einjährige Weibchen und Männchen. Grundsätzlich sind die Bestände im ganzen Verbreitungsgebiet recht stabil.

Datum, Zeit, Ort
Theorie:
12. Februar 2020 im Gymnasium Liestal;
Exkursion: 15. Februar 2020
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 15
Kursleitung: Johann Hegelbach

Kurskosten: CHF 15 (Nichtmitglieder einer Sektion CHF 20)
Anmeldungen: bis 31. Januar 2020 an katrin.blassmann@bnv.ch
Angabe von Name und Adresse, E-Mail, Tel. und Sektions-Mitgliedschaft BNV


Gräser – Vielfalt im Detail

Gräser sind mehr als nur Viehfutter oder eine Plage für Pollenallergiker. Gräser sind tatsächlich recht verschieden im Wuchs und in ihren Ansprüchen. Dr. Michael Zemp zeigt uns, anhand welcher Details die rund 220 Arten der Schweiz bestimmt werden.

Datum, Zeit, Ort
Theorie:
Einführung am Dienstag, 21. April 2020;
Exkursionen an den Samstagen: (Blüte) 16.Mai (ganzer Tag); (Blüte) 13. Juni (ganzer Tag); (vegetativ) 29. August 2020 (ganzer Tag) Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 25
Kursleitung: Michael Zemp
Kurskosten: CHF 90 (Nichtmitglieder CHF 120)

Anmeldungen: bis 31. Januar 2020 an lucretia.wyss@bnv.ch
Angabe von Name und Adresse, E-Mail, Tel. und Sektions-Mitgliedschaft BNV


Libellen, die wahren Flugkünstler

Biologie, Ökologie, Lebensraum und Förderung. An einem Theorieabend werden Sie vom erfahrenen Biologen und Libellenspezialist, Dr. phil. Daniel Küry, in die Biologie sowie den Schutz und die Förderung der Libellen eingeführt. Auf zwei Exkursionen sehen wir unterschiedliche Gewässertypen und lernen die Lebensraumbedingungen für die Larven und die adulten Libellen kennen. Aus der Libellenforschung sind erstaunlich viele Details zur Biologie und Ökologie bekannt: Das Leben der räuberischen Larven, die weiten Flüge der adulten grazilen Libellen
und die Anforderungen an den Lebensraum.

Datum, Zeit, Ort
Theorie:
Donnerstag, 14. Mai 2020, 19 Uhr, im Gymnasium Liestal;
Exkursionen: Samstag, 6. Juni 2020 und Samstag, 22. August 2020
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 20
Kursleitung: Daniel Küry
Kurskosten: CHF 55 (Nichtmitglieder CHF 65)
Anmeldungen: bis 31. März 2020 an susanne.villiger@bnv.ch
Angabe von Name und Adresse, E-Mail, Tel. und Sektions-Mitgliedschaft BNV


Wer kennt die grossen, einheimischen Säugetiere?

Wir alle kennen Afrikas Elefanten und Löwen, Wale und Delfine. Doch wer weiss, was da in unseren heimischen Wäldern grunzt, bellt, röhrt und knurrt. Einführende Erkenntnisse über unsere einheimischen Säugetiere vermittelt Lucretia Wyss. Zwei geführte Exkursionen im Basler Tierpark Lange Erlen runden den Kurs ab.

Datum, Zeit, Ort
Theorie:
jeweils Dienstagabend 15.09. & 22.09.2020 (Liestal);
Exkursionen: Donnerstag 17.09. & 24.09.2020 (Basel, Lange Erlen) Teilnehmerzahl: mindestens 15, maximal 25
Kursleitung: Lucretia Wyss

Kurskosten: CHF 70 (Nichtmitglieder CHF 90)
Anmeldungen: bis 20. August 2020 an lucretia.wyss@bnv.ch
Angabe von Name und Adresse, E-Mail, Tel. und Sektions-Mitgliedschaft BNV


Alle Weiterbildungskurse 2020 findet ihr hier!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.