Am Dienstagmorgen – 29. Januar 2019 -, haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 1Ag von Klassenlehrer – Raphael Helfenberger und Heilpädagogin Maribel Ursillo -, sowie die Klasse KK von Fachlehrerin Textiles Werken – Renate Lüthi -, des Rheinparkschulhauses Birsfelden in Zusammenarbeit mit Karl Müller vom FGV-Hagnau und unserem Gartenrotschwanz-Team. Die über 50 Gartenrotschwanz-Nistkästen im Familiengartenarel Hagnau und an der Hagnau-Böschung, kontrolliert, geputzt und die Einluglöcher verschlossen, damit keine andere Vogelart diese Nistkästen belegt. Wir werden diese rechtzeitig vor Rückkher des Gartenrotschwanzes aus seinem Überwinterungsgebiet von West- und Zentralafrika wieder öffnen.

Gartenrotschwanzprojekt - Hagnau Birsfelden Jan. 2019 (© NVVB)

Dabei fanden wir zum aller ersten Mal – seitdem wir das Gartenrotschwanzprojekt 2015 dort gestartet haben – ein Gartenrotschwanz-Nest mit einem noch nicht ausgebrüteten blauen Ei darin: SENSATIONELL!


Wir hörten und sahen ihn zwar zur Brutzeit 2018 mehrmals im Gebiet, konnten aber nicht genau sagen ob er dort wirklich brütet, weil er sich sehr heimlich verhält.

Dem Gartenrotschwanz-Fachmann – Nicolas Martinez -, wurde dieser tolle Fund mit Foto sofort weitergeleitet und er konnte uns bestätigen, dass es sich um ein Nest und Ei des Gartenrotschwanz handelt.

Nun haben wir endlich den Nachweis: Der Gartenrotschwanz brütete 2018 in den Hagnau Birsfelden – Was für eine wunderschöne Erfolgsgeschichte unseres Gartenrotschwanz-Projekts, welches wir 2015 mit allen Beteiligten, siehe weiter unter, gestartet haben!


Wir danken allen die am Projekt mitmachen ganz herzlich

  • Karl Müller, Familiengärtnerverein Hagnau, sowie den vielen Pächterinnen und Pächtern, die bei dieser Aktion mitmachen
  • Lehrer Raphael Helfenberger mit seinen  Schülerinnen und Schüler –  Sekundarschule Birsfelden – Rheinparkschulhaus
  • Fabian Meyer von der Grünspecht GmbH
  • Und unserem Gartenrotschwanz-Team: Rita Rufener und Judith Roth
  • Ein weiteres Dankeschön geht an den Vereinshaus-Wirt Nelson Oliveira, der uns bei den Nistkasten-Putzaktionen mit den Schülerinnen und Schüler immer mit einem feinen zNüni verwöhnt!

Ein paar Impressionen vom Morgen


Diese ganze Aktion finanzieren wir durch Spenden, vorallem durch die Nistkasten-Patenschaft im Hardwald, möchten Sie auch eine Patenschaft übernehmen – Dazu mehr HIER!

Sensation: Der Gartenrotschwanz brütet in Birsfelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.