An unserem zweiten Pflegeeinsatz im Jahr  kamen 10 Helferinnen und Helfer.

Das Hauptaugenmerk lag dieses Mal auf der Pflege der kleineren temporären Teichen. Die sind in den letzen Jahren ziemlich verlandet und es hat sich auch recht viel Faulschlamm angesammelt.

Nebenbei wurden Weiden auf Stock gesetzt, Wildrosen zurückgeschnitten, Schwarzdorn etwas zurückgedrängt. Auch einige intensive Neophyten wie die Kanadische Goldrute und der Topinambur wurden rausgepickelt.

Es war ein kurzweiliger Morgen und der Dank gehört einmal mehr den freiwilligen Helferinnen und Helfer.

Der NVVB-Vorstand

Hier ein paar Impressionen
(Einfach auf die Fotos klicken und schon kann man sie sich in voller Grösse und Qualität  anschauen – Das © bleibt beim Fotografen, resp. Verein!)

Pflegeeinsatz: Weiheranlage Hard, 18. November 2017
Share on FacebookEmail this to someoneTweet about this on TwitterPrint this page
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.