Der heisse Sommer hat im Naturschutzgebiet „Weiheranlage Hard“,  neben den 2 Nebenteichen – die austrocknen dürfen – , auch der tiefere Hauptteich fast zum Austrocknen gebracht, so wurde das Ausmass der dort schon vor längerer Zeit leider wieder ausgesetzten Goldfische ziemlich erschreckend ersichtlich.

Somit entschieden wir uns für eine Notfall-Auspumpaktion mit dem Entfernen der schlussendlich über 500 Goldfische.

Teichräumung Weiheranlage Hard August 2015 (© NVVB)Wegen den vielen Goldfischen und dem Faulschlamm, holten wir uns für das Auspumpen des Teiches die Hilfe beim Grünspecht Gmbh Mitarbeiter Fabian Meyer, der durch seine jahrelange Erfahrung uns mit Rat und Tat zur Seite stand. So brauchte es 2 Teichpumpen, um das restliche Wasser aus dem Teich zu pumpen. Mit kleinen Fischnetzen, fischten wir Goldfische in Eimer um Eimer….Nebenher retteten wir Gross-und Kleinlibellenlarven, Molche und andere einheimische Wasserbewohner.

Da der über 20 Jahre alte Faulschlamm, leider die Teichpumpen verstopften, mussten wir der Rest durch die Kanalreinigungs AG Basel abpumpen lassen. Auch damit sich keine Goldfische mehr die wir noch nicht erwischt haben im Faulschlamm eingraben konnten. Danach blieb der Teich über 3 Wochen trocken, bis nach um nach der Regen, den Teich langsam wieder füllte.

Diese Goldfisch-Säuberungsaktion kostete uns über  Fr. 3’000.- und wir haben über 58 Stunden Fronarbeit geleistet! Geld und Zeit, welches wir lieber in unsere eigentlichen Naturschutzarbeiten für unsere einheimische Tier- und Pflanzenwelt verwenden würden.

Wir danken allen die vom Verein Mitgeholfen haben, der Grünspecht GmbH, der Kanalreinigungs AG Basel und dem Werkhof Birsfelden.

logo_nvvbt
Bildergalerie der Teichräumung:
(Einfach auf die Fotos klicken und schon kann man sie sich in voller Grösse und Qualität  anschauen – Das Copyright bleibt beim Fotografen siehe Angaben auf dem Foto!)

goldfisch200STOP – Keine Fische erwünscht
Helfen Sie bitte mit die Weiheranlage Hard artenreich zu halten.
Unsere Amphibien, Libellen und weitere Kleintiere werden es Ihnen danken.

 

 

_______________________________________________________________________________________

SPENDEN HILF !!!

 

 

 

 

 

Können Sie mit dem Vermerk: „Weiheranlage Hard“ auf

Natur- und Vogelschutzverein Birsfelden, 4127 Birsfelden

pckontoPC 40-28316-7

IBAN: CH75 0900 0000 4002 8316 7

Oder füllen Sie das weiter unten stehende Formular aus.

Herzlichen Dank an alle Spender!

logo_nvvbt

Name*

Adresse (erwünscht)

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer (falls Rückruf erwünscht)

Zahlungsweise*
Bitte schicken Sie mir/uns einen EinszahlungsscheinIch zahle direkt auf unten stehendes Post- und Bankkonto ein

Überweisungskonto

Postcheckkonto 40-28316-7
Natur- und Vogelschutzverein
4127 Birsfelden
IBAN: CH75 0900 0000 4002 8316 7

---

Spendezweck*

Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teichräumung: Hauptteich Weiheranlage Hard
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.