Vom 26. bis 28. Mai  fanden die Projekttage „Umwelteinsatz“ der Sekundarschule Birsfelden statt. Dieser Anlass wurde durch unser Vereinsmitglied und Naturschutzfachfrau Rita Rufener (Danke dir) im Namen des Natur- und Vogelschutzverein Bisfelden mitorganisiert in Form von Ideen, Werkzeug und z.T. Begleitung bei den Einsätzen.

Folgende Umwelteinsatze wurden von über 200 Schülerinnen und Schülern durchgeführt:

  • Neophytenausreiss-Aktion an der Birs (Drüsiges Springkraut, Riesen-Bärenklau), im Hardwald (Kirschlorbeer), sowie im NVVB-Naturschutzgebiet Weiheranlage Hard (Goldrute). Info Neophyten = invasive Pflanzen!
  • Bauen eines Wildbienenhotels*
  • Bauen von 11 Meisennistkästen**
  • Abfallsammelaktion auf dem ganzen Gemeindegebiet
  • Abfall- und Holzsammeln im Hardwald
  • Besprayen eines Kehrichtswagen
  • Auffrischen des Barfussparks und der Finnenbahn im Hardwald
  • Stallputzen Robispielplatz
  • Flohmarkt

______________________________________________________________________________________________________

*Bau Wildbienenhotel

Das Wildbienenhotel  wurde von der Klasse P4a von Lehrer Peter Schnell gebaut und wurde nun im Naturkleinod neben der alten Turnhalle plaziert. Wir bedanken uns rechts herzlich bei den fleissigen Schülerinnen und Schülern, der Lehrerschaft um Lehrer Schnell, sowie bei Herrn Florian Gysin und seinem Team vom Werkhof für das Aufstellen.

______________________________________________________________________________________________________


**Bau Nistkästen für Meisen, Siebenschläfer und Co:

Die 11 Nistkästen wurden unter Leitung von Lehrer Herrn Brunner gebaut und uns geschenkt. Diese Nisthilfen werden im Hardwald aufgehängt und so unsere Singvögel, wie der Kohl- und Blaumeise sowie die Siebenschläfer unterstützen. An dieser Stelle geht ein grosses Dankeschön an die SchülerInnen und Lehrer.

 

Projekttage „Umwelteinsatz“ der Sekundarschule Birsfelden, 26. bis 28. Mai 2014
Markiert in:                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.